Archiv der Kategorie: Blog

Hochzeit: So finden Sie den richtigen Hochzeitsfotografen

Viele Brautpaare denken bei Hochzeitsfotografie immer noch an langweilige Bilder vor dem Kirchenportal oder vor dem Eingang des Standesamts. Doch heute müssen sich Heiratswillige nicht mit typischen Hochzeitsfotos zufriedengeben. Professionelle Hochzeitsfotografen dokumentieren jeden besonderen Moment und fangen Emotionen ein – bei der Vorbereitung am Morgen, bei der eigentlichen Trauungszeremonie oder bei der ausgelassene Hochzeitsfeier am Abend. Auch in der Hansestadt Hamburg bieten Hochzeitsfotografen kreative Shootings an traumhaften Orten an. Erleben Sie die romantische Atmosphäre im Bauerngarten mit Landhauskulisse oder das stilvolle Ambiente im Penthouse mit atemberaubendem Blick auf den Hamburger Michel. Weiterlesen →

Fortsetzung der Rauchkultur dank der E-Zigaretten?

Die Anzahl der Raucher ist in den vergangenen Jahren erheblich zurückgegangen. Die Nichtraucher-Lobby atmete sprichwörtlich auf – allerdings nur kurz, denn jetzt sind die sogenannten Smoker und Dampfer im Vormarsch. Und wieder kommt es zu hitzigen Diskussionen um das Rauchen.

Rauchen ist out – dampfen ist in

Keine Frage, das Rauchen von Nikotin-Zigaretten ist out. Wer heutzutage noch raucht, der gilt als Underdog, der sich der Gefahr nicht stellen möchte. Auch wird dem Zigarettenraucher häufig ein mangelndes soziales Bewusstsein unterstellt, da er Rauchverbote vermeintlich ignoriert und wenig Rücksicht auf die Nichtraucher nimmt. Weiterlesen →

Journalismus: Verbreitung und Veröffentlichung von Informationen Meinungen und Unterhaltung durch Massenmedien

Die Großen der Branche, wie beispielsweise Günther Jauch, Ulrich Wickert oder Sandra Maischberger gehören zur ersten Garde und haben vermutlich etliche Journalistenpreise auf dem heimischen Sideboard stehen. Wer in die Fußstapfen der Edel-Journalisten treten will, der muss unbedingt Neugier, Interesse an vielfältigen Themen und Verständnis für komplexe Zusammenhänge mitbringen.

Journalismus heißt Verbreitung und Veröffentlichung von Informationen, dient der Meinungsmache und Unterhaltung durch Massenmedien. Ein engagierter Journalist erfüllt wichtige Aufgaben in der Gesellschaft und informiert interessierte Bürger über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport oder Lifestyle. Umfassende Recherchen, messerscharfe Beobachtungen und treffsichere Analysen gehören zum Handwerkszeug des Journalisten. Weiterlesen →

Optimale Wlan-Versorgung für kleine und große Events

Die Möglichkeiten, die sich nicht nur in privater, sondern auch in geschäftlicher Hinsicht durch Handy und Internet ergeben haben, sind immens und kaum überschaubar. Denn ungezählt sind die geschäftlichen Verträge, die ohne diese Errungenschaften nie zustande gekommen wären.

Inzwischen sind die Handys in der Lage, eine Verbindung zum Internet herzustellen, und längst sind es nicht mehr nur Telefone. Eine noch modernere Variante hat sich durch die Möglichkeit des WLAN-Anschlusses ergeben. Denn dieser ermöglicht es, per Funk ins Internet zu kommen. Und kaum war diese Art der Verbindung technisch machbar, erschien sie auch nötig und wird in Hotels wie Kongresshallen vorausgesetzt. Weiterlesen →

Aus-und Weiterbildung in Schleswig-Holstein

Auch in Schleswig-Holstein ist die IHK ein kompetenter Ansprechpartner für Interessenten von Aus-und Weiterbildungen. Fachkundeprüfungen und viele weitere berufsbildende Prüfungen können hier abgelegt werden. Die IHK unterhält in Schleswig-Holstein drei unterschiedliche Verbände, und zwar in Flensburg, Kiel und Lübeck. Eine berufliche Weiterbildung ist mit den IHK-Fortbildungsprüfungen ohne Weiteres möglich. Diese Weiterbildungen gewinnen immer mehr an Bedeutung, denn der Fachkräftebedarf wird immer höher. Die Qualitätssicherungssysteme der beruflichen Aus-und Weiterbildung stehen denen von den Hochschulen nicht nach. Die hat auch eine kürzlich ins Leben gerufene Studie bewiesen. Auch wurde herausgefunden, dass die Weiterbildungsbranche trotz der Wirtschaftskrise profitieren konnte. Weiterlesen →

Oldenburger Wald

Oldenburg bietet zahlreiche Möglichkeiten sich zu erholen und im Grünen unterwegs zu sein. Es gibt sowohl die zahlreich vertretenen Schlossgärten als auch den botanischen Garten, das Eversten Holz und vieles Weitere. Allein im Stadtgebiet findet man drei Naturschutzgebiete: die sogenannten Bornhorster Huntewiesen, das Everstenmoor und das Bahndammgelände Krusenbusch.

Die Wallanlagen sind zu einem großen Teil erhalten und bilden einen grünen Gürtel um die Stadt. Mehrere kleine Parks und auch die städtischen Friedhöfe sind vorbildliche Anlagen. Der Wald, der sich um Oldenburg befindet, ist ein großflächiger Lebensraum für artenreiche Tier-und Pflanzenwelten. Er ist für das Trinkwasser von großer Bedeutung und verhindert Bodenerosionen. Ausgeglichenes Klima und der Sicht-und Lärmschutz sind ebenfalls ein Verdienst des Lebensraumes Wald. Zudem hat er hohen Freizeit-und Erholungswert, ganz abgesehen von den Verdienstmöglichkeiten durch das Holz. Weiterlesen →

Schleswiger Dom

Eines der bedeutendsten Baudenkmäler Schleswig-Holsteins ist der Sankt Petri Dom in Schleswig. Der Dom ist die Predigtkirche des hiesigen Bischofs. Der erste Dom, der in Schleswig gestanden haben soll, wurde bei der Gründung des Bistums Schleswig 947 erbaut. Von ihm sind weder Lage noch Größe bekannt. Die erste schriftliche Erwähnung des heutigen Doms datiert aus dem Jahr 1134. Damals hatten Mitglieder einer Schleswiger Kaufmannsgilde der Sage nach in diesem Dom den dänischen König erschlagen. Zur dieser Zeit handelte es sich um eine dreischiffige, romanische Basilika, wobei das noch heute erhaltene romanische Querschiff um 1200 erbaut wurde. Baumaterial waren Granit, Backstein und Tuffstein. Weiterlesen →

Schlösser und Herrenhäuser in Schleswig-Holstein

Im nördlichsten deutschen Bundesland findet sich eine große Zahl von Schlössern und Herrenhäusern, die von Touristen größtenteils auch ganzjährig besichtigt werden können. Als Erstes wäre hier beispielsweise Gut Altenhof zu nennen. Dieses liegt vor den Toren Eckernfördes. Das Herrenhaus wurde 1728 erbaut, wobei der heutige neo-barocke Stil aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts datiert. Ein Teil des Anwesens ist der Öffentlichkeit zugänglich und erfreut sich jährlich über viele Tausend Besucher. Das Gut ist seit über 300 Jahren im Familienbesitz. Aus dem sogenannten Kuhhaus des Gutes wurde ein Konzertsaal eingerichtet, hier finden regelmäßig hervorragende klassische Konzerte statt. Der Landschaftspark mit dem alten Baumbestand beherbergt heute einen Golfplatz und seit 2007 kann man hier auch den Aktivurlaub begehen. Weiterlesen →

Sehenswürdigkeiten in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein ist reich an Sehenswürdigkeiten. Beispielsweise gibt es hier den legendären Sandstrand von Amrum mit dem Namen „Wandersandbank Kniepsand“ zu besichtigen. Dieser ist 5 Kilometer lang und 1 Kilometer breit und wandert nordwärts um Amrum herum. Einen ungewöhnlichen Blick in die Vergangenheit findet man im „Öömrang Hüs“. Das reetgedeckte Haus steht im Bezirk Nebel und stammt aus dem Jahr 1751. Heute ist es ein Museum mit Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küche und wechselnden Ausstellungen im Dachgeschoss. Im Haus selbst gibt es eine Kapitänsstube, in der Brautpaare auch heiraten können. Weiterlesen →

Veranstaltungen in Schleswig-Holstein

Zu den Veranstaltungen in Schleswig-Holstein gehört vor allem die Theaterwelt. Es gibt im Land drei große Mehrspartentheater, in Lübeck und Kiel sowie im Landestheater in Schleswig. Dazu kommen einige freie und private Theater, die das Bühnenleben bereichern. Das Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester GmbH sitzt in Rendsburg, Schleswig und Flensburg. Außerdem ziehen die Mitwirkenden für ihre Vorstellungen auch an die Westküste und in den mittleren Teil des Landes. Weiterlesen →