Veranstaltungen in Schleswig-Holstein

Zu den Veranstaltungen in Schleswig-Holstein gehört vor allem die Theaterwelt. Es gibt im Land drei große Mehrspartentheater, in Lübeck und Kiel sowie im Landestheater in Schleswig. Dazu kommen einige freie und private Theater, die das Bühnenleben bereichern. Das Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester GmbH sitzt in Rendsburg, Schleswig und Flensburg. Außerdem ziehen die Mitwirkenden für ihre Vorstellungen auch an die Westküste und in den mittleren Teil des Landes.

Das Theater Kiel hat Spielstätten für Schauspiel, Oper und Ballett. Auch das Philharmonische Orchester bietet ein abwechslungsreiches Programm. Das Kinder- und Jugendtheater im Werftpark gehört zu den renommiertesten seiner Art in ganz Deutschland. Das Musik- und Sprechtheater in Lübeck wiederum bietet Veranstaltungen im „großen Haus“ sowie in der Musik- und Kongresshalle. Außerdem gibt es zahlreiche, niederdeutsche Bühnen und auch kleine Theater sowie Figuren- und Marionettentheater. Zusätzlich bilden sich in Schleswig-Holstein immer mehr Improvisations- und Amateurtheater im schulischen und außerschulischen Bereich. Das deutsche Theaterverzeichnis bietet hier stets einen vollständigen Überblick über die Spielstätten im ganzen Land. Weitere große Veranstaltungen sind die zahlreichen Festivals, die an verschiedenen Orten im Land stattfinden. Genannt seien hier die Eutiner Festspiele, die jeden Sommer auf der Freilichtbühne am Eutiner See zahlreiche Gäste erfreuen. Ebenfalls berühmt geworden sind die Pole-Poppenspäler-Tage in Husum. In Kappeln gibt es die Figuren-Theater-Tage und in Kiel das Thespis-Monodrama-Festival.

Die musikalische Kulturlandschaft des Landes lässt sich einteilen in Jugend- und Kirchenmusik, Festivals und Konzerte, Chöre und Orchester. Dabei gibt es verschiedene Richtungen, die bedient werden. Diese reichen vom Jazzchor über die Popgruppe bis zum Spielmannszug. Neben den Opernchören der Theater gibt es beispielsweise den Sängerbund Schleswig-Holstein, der gemeinsam mit anderen Laienchören am Landeschorwettbewerb teilnimmt. Auch die Festivals bieten für jeden Geschmack das Richtige. Von Klaviermusik über Blues und Folk bis Jazz und Klassik ist jede Stilrichtung vertreten. Die Kirchenmusik wiederum hat im hohen Norden einen hohen Stellenwert. Chöre und Instrumentalgruppen veranstalten hier zahlreiche Konzerte.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *